Programm

„Wir treten an zur Gemeindewahl für die Bürger von Messel und Grube Messel“

Prof. Dr.rer.nat. Friedemann Kaiser
Diplom-Physiker, Universitätsprofessor, geb.1943, verheiratet, 2 Kinder, 30 Jahre Erfahrung als Gemeindevertreter, seit 1990 Fraktionsvorsitzender der FDP im Gemeindeparlament. Unser Haushaltsexperte. Stellvertr. Vorsitzender der Gemeindevertretung. FDP-Mitglied seit April 1968
Dr.-Ing. Thorsten Buhrmester
(hat sein Mandat im Gemeindevorstnd ende Mai 2018 aus beruflichen Gründen niedergelegt)
leitender Angestellter, geb. 1970, verheiratet, 3 Kinder, parteilos, Neubürger, frischer Wind für Messel
Andreas Wege
Diplom-Informatiker, geb.1953, verheiratet, 2 Kinder, parteilos, mehrere Jahre Gemeindevertreter. IT-Experte. FDP-Mitglied seit Dezember 2017
Ingeborg Hofmann
Augenoptikerin, geb.1941, verheiratet, 2 Kinder, 3 Jahre Gemeindevertreterin und 2 Jahre im Gemeindevorstand, Gestalten ist mein Hobby. FDP-Mitglied seit Januar 1997
Gabriele Fischer-Lanzenstiel
Hausfrau, geb. 1945, verheiratet, 2 Kinder, langjähriger Kirchenvorstand, parteilos
Karl Wenchel
Rentner, geb.1929, verheiratet, 4 Kinder, gebürtiger Messeler, 8 Jahre Gemeindevertreter und 15 Jahre im Gemeindevorstand, Ortshistoriker, exzellenter Kenner der Ortspolitik. Karl Wenchel hat Ende Juni 2018 die FDP-Mitgliedschaft beendet. War FDP-Mitglied seit Oktober 1967

„Wir stehen für bürgernahe Themen und den kritischen Umgang mit den Gemeindefinanzen“

  • Man muss nicht immer Mitglied einer Partei sein, um Messeler Interessen sinnvoll zu vertreten
  • Unsere Fraktion steht für Eigenverantwortung und mehr Bekenntnis zur Sache und Freude über jeden Einfall,
    egal von wem er kommt
  • Unsere Arbeit wird geprägt von liberaler Grundeinstellung, geleitet von freier und eigener Entscheidung
  • Wir treten ein für ein zukunftsfähiges und schöneres Messel, das den Bürgern und dem UNESCO-Welterbe gerecht wird
  • Unser Bestreben ist, den alten Ortskerns weiterhin zu beleben, aufzuwerten und zu gestalten unter Beteiligung der Bürger
  • Wir wollen die Umgestaltung des Messeler Bahnhof konsequent weiterverfolgen
  • Attraktives Weiterentwickeln von Wohnen, Wirtschaft und Gewerbe
  • Familien finden bei uns immer ein offenes Ohr